Flirten: Darf man das noch?

Flirten: Darf man das noch?

Sonntag, 19.04.2020, 19:00 Uhr

Café BALTHASAR, Schloss Werneck – eine Veranstaltung des Wernecker Kulturfrühling

Foto: Diana Fuchs

Der Flirt, für die einen reizvolles Spiel mit vielen Facetten, für die anderen Anmachen, neudeutsch Anbaggern, oft zweideutig mit eindeutigem Ziel.

Dr. Daniela Sandner und Hans Driesel begeben sich auf Spurensuche. Flirt, was ist das eigentlich? Was darf man noch, in Zeiten der „Me-Too“-Debatten? Daniela Sandner wird das Thema seitens der Verhaltensforschung betrachten, Hans Driesel Flirt-Geschichten und -Gedichte aus der klassischen und modernen Literatur rezitieren. Wenn dieses Mal Wissenschaft und Literatur zusammen oder gar aufeinander treffen, so führt das keinesfalls zu einer trockenen, literatur-wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Im Gegenteil, die beiden „Flirtolog:innen“ garantieren Lächeln, Lachen und augenzwinkernde Selbsterkenntnis.

Musikalische Begleitung: Marina Klinger (Harfe).

Eintritt frei, Spenden willkommen
Im Anschluss: Stehempfang