Canto y Cuerdas

Mit dem Duo “Canto y Cuerdas” in die Klangwelten Lateinamerikas

Erinnerung vergangener Orte und Leidenschaften, einsame Wanderer auf ihrem Weg im Nirgendwo, die Geborgenheit innerhalb einer neuen Liebe: Dies sind nur einige der Themen, die das Duo ‚Canto y Cuerdas‘ in seinem neuen Programm aufgreift. Neben Stücken, die das Lebensgefühl der verschiedenen Länder Lateinamerikas, ihre Träume und Leidenschaften vermitteln, verbinden gefühlvolle Eigenkompositionen die gemeinsame Liebe zu lateinamerikanischem Temperament und Rhythmen mit jazziger Improvisationskunst, ausdrucksstarken Gesang mit virtuosem Gitarrenspiel.

Catrinel Berindei (voc, bass, perc)
Klaus Neubert (git, voc)

Eintritt frei – Spenden für den Aufwind e. V. erwünscht